Sie sind hier: Startseite / 2010 / Solidarität mit dem Widerstand der Jugend

Solidarität mit dem Widerstand der Jugend

Resolution der ICOR-Gründungskonferenz, 6. Oktober 2010

Die ICOR erklärt sich solidarisch und begrüßt die Widerstandsaktionen und Streiks der Jugendlichen in verschiedenen Ländern auf der Grundlage ihres Zusammenschlusses mit der Arbeiterklasse, unterdrückten Völkern sowie anderen unterdrückten Schichten in solchen Formen wie Bildungs- und Unterrichtsboykott, Universitäts- und Schulbesetzungen. Ebenso begrüßt die ICOR Aktionen gegen den Abbau im Bildungswesen, für die Erkämpfung der Grundrechte wie das Recht auf Bildung, auf Muttersprache sowie für freies, unabhängiges und kostenloses wissenschaftliches Bildungsrecht, wie in Beispielen in Argentinien und Nordkurdistan.

Artikelaktionen