Sie sind hier: Startseite / 2011 / ICOR-Resolution: Kampf dem NATO-Krieg gegen Libyen!

ICOR-Resolution: Kampf dem NATO-Krieg gegen Libyen!

Resolution der ICOR, 20. März 2011

ICOR-Resolution

Kampf dem NATO-Krieg gegen Libyen!

20. März 2011

Vom 18. auf den 19. März 2011 wurde auf Betreiben der US- und NATO-Imperialisten im UNO-Sicherheitsrat die Legitimation für den Krieg gegen Libyen ergattert.

Währen die Imperialisten, insbesondere der USA und der EU gegen die reaktionären Potentaten in den arabischen Ländern nichts unternommen haben, sich aktiv an der maßlosen Ausbeutung und Unterdrückung der Arbeiterklasse und breiten Massen beteiligt haben, wird jetzt der angebliche „Schutz“ der rebellierenden Massen zum Vorwand genommen, Libyen unter die unmittelbare Kontrolle der NATO zu stellen.

Schon haben die ersten Luftangriffe durch französische, britische und US-Kampfflugzeuge stattgefunden und wurden seitens der USA und Großbritannien 'Tomahawk'-Marschflugkörper abgefeuert. Der Einsatz von Bodentruppen wird unmittelbar vorbereitet.

Dies alles fordert den Protest der internationalen Arbeiterklasse und der Weltbevölkerung heraus.

Wir betonen vor allem, dass der Kampf gegen die reaktionären Potentaten sich zu einem antiimperialistischen Kampf gegen ihre Hintermänner in den imperialistischen Metropolen entwickeln muss. Eine Befreiung von Ausbeutung und Unterdrückung unter dem Schutzschild der Imperialisten ist unmöglich. Die imperialistischen Aggressoren haben in Libyen nichts zu suchen.

Der berechtigten Rebellion der Massen gehört unsere Solidarität! Wir unterstützen den Weg der demokratischen Revolution auf dem Weg zum Sozialismus als Ausweg aus Hunger, Elend, Krieg, Ausbeutung und imperialistischer Spaltung und Niedertracht.

 

  • Sofortiger Stopp der NATO-Aggression in Libyen!

  • Solidarität mit den demokratischen Aufständen in Nordafrika und weiteren arabischen und afrikanischen Ländern!

  • Es lebe der antiimperialistische Kampf der Arbeiterklasse und der Völker!

  • Proletarier aller Länder, vereinigt euch!

  • Proletarier aller Länder und unterdrückte Völker, vereinigt euch!

 

Unterzeichner (Stand 11.4. 2011, weitere Unterzeichnungen möglich):

ORC Organisation Revolutionnaire du Congo (Revolutionäre Organisation Kongo)

CPSA (ML) Communist Party of South Africa (Marxist-Leninist) (Kommunistische Partei Südafrikas (Marxisten-Leninisten))

MLOA Marxist-Leninist Organization of Afghanistan (Marxistisch-Leninistische Organisation Afghanistans)

CPI (ML) Communist Party of India (Marxist-Leninist) (Kommunistische Partei Indiens (Marxisten-Leninisten))

PCC CPI(ML) Provisional Central Committee Communist Party of India (Marxist-Leninist) (Provisorische Zentralkomitee Kommunistische Partei Indiens (Marxisten-Leninisten)), Indien

INDOREV Indonesia Revolutionary (Revolutionäres Indonesien)

Ranjbaran Hezb-e Ranjbaran-e Iran (Ranjbaran Partei von Iran)

NCP (Mashal) Nepal Communist Party (Mashal) (Nepal Kommunistische Partei (Mashal))

APTUF All Pakistan Trade Union Federation (Gesamtpakistanische Gewerkschaftsföderation)

Gruppa Kommunistov-Revoljucionerov „Krasnyj Klin“, Belarus' (Gruppe kommunistischer Revolutionäre „Roter Keil“ Weißrussland)

23rd September Dvizhenije za Soprotiva "23 Septemvri" Bolgarija (Widerstandsbewegung "23. September"), Bulgarien

BRP(K) Bulgarska Rabotnicheska Partiya (Komunisti) (Bulgarische Arbeiterpartei (Kommunisten))

MLPD Marxistisch-Leninistische Partei Deutschlands

KOE Kommounistikì Orgànosi Ellàdas (Kommunistische Organisation Griechenland )

BP-NK-T Bolşevik Parti (Kuzey Kürdistan-Türkiye) (Bolschewistische Partei (Nordkurdistan-Türkei))

KOL Kommunistische Organisation Luxemburg

GML / Rode Morgen (GML / Roter Morgen), Niederlande

TF Tjen folket -kommunistik forbund (TF) (Dem Volke dienen - Kommunistischer Bund), Norwegen

Marxist-Leninist Platform (Marxistisch-Leninistische Plattform), Russland

MLGS Marxistisch-Leninistische Gruppe Schweiz

PR Partija Rada (Partei der Arbeiter), Serbien

Spolocnost Vedeckého Komunizmu (Gesellschaft des wissenschaftlichen Kommunismus), Slowakei

KSC-CSSP Komunisticka Strana Cheskoslovenska – Cheskoslovenska Strana Prace (Kommunistische Partei der Tschechoslowakei-Tschechoslowakische Arbeiterpartei), Tschechien

SMKC Svaz Mladych Komunistu Cheskoslovenska (Verband der jungen Kommunisten der Tschechoslowakei), Tschechien

TIKB Türkiye İhtilalci Komünistler Birliği (Die Vereinigung Revolutionärer Kommunisten der Türkei)

MLKP Marksist Leninist Komünist Parti Türkiye / Kuzey Kürdistan (Marxistische Leninistische Kommunistische Partei Türkei / Nord-Kurdistan)

KSRD Koordinazionnyj Sojuz Rabotschewo Dvizhenija; Ukraina (Koordinierungsrat der Arbeiterbewegung der Ukraine)

PC (AP) Partido Comunista Chileno (Acción Proletaria) (Chilenische Kommunistische Partei (Proletarische Aktion) )

PC (ML) Partido Comunista (Marxista Leninista) (Kommunistische Partei (Marxistisch-Leninistisch) ), Dominikan. Republik

PC/ML Partido Comunista (Marxista-Leninista) de Panamá (Kommunistische Partei (Marxistisch-Leninistisch) von Panama)

PCP-I Partida Communista Paraguayo (Independiente) (Kommunistische Partei Paraguays (Unabhängig))

PML del Peru Partido Marxista Leninista del Peru (Marxistisch-Leninistische Partei von Peru)

PPP Partido Proletario del Peru (Proletarische Partei von Peru)

ROL Revolutionary Organisation of Labor (Revolutionäre Organisation der Arbeit), USA

Artikelaktionen