Sie sind hier: Startseite / 2012 / Ehud Barak, raus aus Griechenland!

Ehud Barak, raus aus Griechenland!

Presse – Erklärung der KOE, 10. Januar 2012
Der Besuch des Schlächters Ehud Barak heute in Athen ist eine weitere empörende Entwicklung die erneut beweist, dass die griechische Regierung sich schamlos entschlossen hat, ihre “Allianz” mit dem terroristischen zionistischen Staat zu vertiefen.

 

Diese Politik entbehrt aller Prinzipien, ist gefährlich für unser Volk und führt zu einer tieferen Verwicklung von Griechenland in die Kriegsspiele (Planspiele des Krieges) , die in einer größeren Region in Vorbereitung sind. Außerdem ist es eine Politik, die vom griechischen Volk abgelehnt wird, das in seiner Mehrheit solidarisch mit der palästinensischen Sache ist.

Die KOE verurteilt die vollständige Unterordnung der griechischen Regeirung unter die Forderungen der imperialistischen Mächte , sie verurteilt die Chefstrategen dieser prinzipienlosen und abenteuerlichen “Allianz” zwischen Griechenland und den Zionisten. Die KOE unterstützt die Demonstration gegen den Besuch von Ehud Barak, die heute in Athen organisiert wird von der Solidaritätsorgansiation “Intifada” und anderen.

Stopp allen Beziehungen von Griechenland mit dem terroristischen Zionistischen Staat

Lang lebe die brüderliche und tiefe Verbundenheit zwischen dem griechischen und palästinensischen Volk.

Keine Gerechtigkeit – Kein Frieden

Artikelaktionen