Sie sind hier: Startseite / 2012 / ICOR-ILPS-KAMPAGNE verlängert – jetzt online-Unterschriften möglich

ICOR-ILPS-KAMPAGNE verlängert – jetzt online-Unterschriften möglich

vom ICC - Stefan Engel, Hauptkoordinator, 23. August 2012

ICOR und ILPS haben sich entschieden, die gemeinsame Kampagne gegen die Nutzung der Atomkraft und der Atomwaffen zu verlängern. Zugleich wurde eine Möglichkeit zur online-Unterschrift unter das ICOR/ILPS-Manifest geschaffen (online Petition). Die Kampagne soll jetzt bis zum 1. Dezember 2012, dem Internationalen Kampftag zur Rettung der natürlichen Umwelt, fortgesetzt werden. Im Anschluss daran sollen die Unterschriften gesammelt, ausgezählt und rechtsanwaltlich beglaubigt werden. Am 11. März 2013, dem 2. Jahrestag zum Gedenken der Fukushima-Katastrophe, werden die Unterschriften in geeigneter Form öffentlich übergeben.

Internationales Koordinierungskomitee - ICC

im Auftrag

Stefan Engel

Hauptkoordinator“

Artikelaktionen