Sie sind hier: Startseite / 2012 / Solidarität mit den griechischen Stahlarbeitern gegen Polizeibrutalität!

Solidarität mit den griechischen Stahlarbeitern gegen Polizeibrutalität!

ICOR ECC - European Coordinating Committee

 

Die griechische Regierung hat am 20. Juli mit brutaler Polizeigewalt das besetzte Stahlwerk in

Halyvourgia Aspropyrgos angegriffen – neun Kollegen wurden verhaftet.

Seit dem 1. November 2011 standen die Kollegen in dem griechischen Stahlwerk im Streik – gegen Massenentlassungen und Lohnkürzungen – und gegen die soziale Demontage, die die Troika aus EU, EZB und IWF Griechenland aufzwingen.

Ihr 265 Tage dauernder Streik ist ein nationales und internationales Symbol für den Kampf gegen die Abwälzung der Krisenlasten auf die arbeitenden Menschen – deshalb haben sie die Unterstützung der gesamten arbeitenden Bevölkerung in Griechenland und internationale Solidarität und Hilfe aus anderen Ländern erfahren.

Überall in Europa stehen die Arbeiterklasse und die arbeitenden Menschen vor der Aufgabe, den Kampf für ihre Zukunft und die Zukunft ihrer Kinder aufzunehmen – der Kapitalismus bietet keinerlei Zukunft.

Die neu gewählte Regierung in Griechenland kann ihre Versprechen gegenüber der Troika nur durch den Einsatz brutaler Gewalt und Bereitschaftspolizei einlösen. Sie will in Aspropyrgos das Stahlwerk auf Kosten der Zukunft der arbeitenden Menschen retten.

Aber sie täuschen sich. Die öffentliche Meinung ist mehrheitlich auf der Seite der Streikenden. Die Arbeiterklasse, die arbeitenden Menschen – das griechische Volk als Ganzes sind auf der Seite der Stahlarbeiter, wie sie es seit neun Monaten sind.

Fortschrittliche griechische Organisationen haben am Tor von Halyvourgia eine Demonstration durchgeführt und so die Freilassung der verhafteten Arbeiter sichergestellt.

Die ICOR unterstützt den Kampf der Stahlarbeiter, sie verdienen internationale Solidarität und die Unterstützung der Arbeiter aus allen Ländern.

Nieder mit der Polizei-Besatzung!

Rücknahme der Entlassungspläne! Für die Zukunft der Stahlarbeiter und aller arbeitenden Menschen!

Internationale Solidarität im Kampf gegen die Abwälzung der Krisenlasten auf die Menschen!

 

Herzliche Grüße,

Koordinator Europa

_________________________________________________________

International Coordination of Revolutionary Parties and Organizations

- European Coordinating Committee -

PO Box 51245, 3007 GE Rotterdam, Netherlands

Phone: + 31-6-42728611

Email: coordinationeurope@yahoo.co.uk, Website: www.icor.info

Artikelaktionen