Sie sind hier: Startseite / 2014 / Grußadresse der KOL (Kommunistische Organisation Luxemburg) an die 2. ICOR Weltkonferenz

Grußadresse der KOL (Kommunistische Organisation Luxemburg) an die 2. ICOR Weltkonferenz

1. April 2014

 

Genossinnen und Genossen,

Wir möchten euch revolutionäre und herzliche Grüße aus Luxemburg senden und bitten, diese Grüße an die revolutionären Kämpfer/innen in euren Ländern weiter zu richten.

Leider können wir aus technischen Gründen nicht an der 2. Weltkonferenz der ICOR teilnehmen. Dies ist umso bedauerlicher, als die 2. Weltkonferenz in einer Situation stattfindet, die geprägt ist von den Turbulenzen der tiefen weltweiten kapitalistischen Krise und der Zuspitzung der grundlegenden Widersprüche.

Die Welt ist in Bewegung und die ICOR mittendrin. Die Gründung der ICOR am 6. Oktober 2010 hat sich als berechtigt dargestellt und erlaubt heute das weltrevolutionäre Geschehen in geeigneter Struktur im Interesse der Arbeiterklasse und der Völker mitzugestalten und die Emanzipation der Menschheit durch den Kampf für den Sozialismus weltweit voranzubringen.

Genossinnen und Genossen,

wir versichern euch unsere Verbundenheit und wünschen der 2. ICOR Weltkonferenz viel Erfolg.

Es lebe die ICOR!

"Es lebe der Sozialismus!Grußadresse der KOL (Kommunistische Organisation Luxemburg)
an die 2. ICOR Weltkonferenz" als PDF herunterladen

 

Artikelaktionen