Sie sind hier: Startseite / 2014 / Schließt euch im 20. Kampfjahr der MLKP an, unterstützt den gerechten menschlichen Kampf, stärkt Ehre und Freiheit!

Schließt euch im 20. Kampfjahr der MLKP an, unterstützt den gerechten menschlichen Kampf, stärkt Ehre und Freiheit!

Marxistisch Leninistische Partei Türkei / Nordkurdistan (MLKP), 5. September 2014

Wir kämpfen für eine Welt ohne Klassen, Ausbeutung, Geschlechterunterschiede und Grenzen!

Schließt euch im 20. Kampfjahr der MLKP an, unterstützt den  gerechten menschlichen Kampf, stärkt Ehre und Freiheit!

Arbeiter, Frauen, Jugend, unser werktätiges Volk!
Unsere Partei, die mit ihrer ganzen Existenz ihren revolutionären Zielen verbunden ist, befindet sich im 20. Kampfjahr.
Die am 10. September gegründete MLKP ist am Vorabend des 21. Jahrhunderts, die der imperialistischen Bourgeoisie, die weltweit die absolute Hegemonie des Kapitalismus bekanntgab, gegebene kühne revolutionäre Antwort.
Die MLKP ist das Bataillon unserer Völker für Freiheit und Sozialismus, das gegen die leugnende kolonialistische faschistische Diktatur das Haupt erhebt. Sie ist eine Herausforderung für die leugnende kolonialistische faschistische Unterdrückung und für die kapitalistische Ausbeutung.
Die MLKP ist die Genossin der Mustafa Suphi 's, Deniz's, Mahir's, İbrahim's. Sie ist eine Partei, die den revolutionären Willen, den Opfergeist und die revolutionäre Kühnheit verinnerlicht hat.
Die MLKP ist eine Rebellion in der kommunistischen und revolutionären Bewegung gegen die Tradition de prinzipienlosen Spaltung und Zersplitterung. 
Die MLKP ist ein revolutionärer Bruch mit der Kultur des Gruppengeistes und des Sektentums, sie ist das Bewusstsein des vereinigten Kampfes und der revolutionären Genossenschaftlichkeit. 
Die MLKP ist entstanden, in dem sie mit der revolutionären Spontaneität, die die Zeit von 1974-80 geprägt hat und mit dem Geist auf die Revolution zu warten und Entwicklung auf evolutionärem Weg, innerhalb der von der Diktatur erlaubten Grenzen und Mitteln zu machen, gebrochen hat.
Sie ist für die Organisierung der Revolution in Stellung gegangen. Sie sah die evolutionäre und sprunghafte Entwicklung als gänzliche Besonderheit des Fortschreitens an. Sie verfolgte die Linie der Anwendung und Verschmelzung aller Kampfmittel und Formen, die die politischen Bedürfnisse notwendig machen. Sie baute eine hohe Mauer zwischen sich und der politischen Führungsanschauung, die sich auf innere Angelegenheit und auf die Bedürfnisse der Gruppe orientiert. Sie hat sich nicht auf die feststehenden Tage im Kalender begrenzt. Sie wurde nicht Beobachtende, Notierende und Interpretierende. Sie hielt die Fragen, Forderungen, Wünsche der Arbeiter und Unterdrückten auf dem Zentralpunkt ihrer politischen Führungsanschauung. Sie begnügte sich nicht nur mit der Intervention für bestehende Tagesordnungen, sondern bestimmte die Tagesordnungen. Sie war an der vordersten Linie am Kampf beteiligt und nahm Stellung als Vorhutpartei.
 
Brüder und Schwestern!
Die MLKP stählte sich durch den Aufopferungsgeist der Kämpferinnen und Kämpfer, die bei revolutionären Aktionen, bei Angriffen des Verschwindenlassens unter Haft, bei Kriegsvorbereitungen, beim Todesfasten, bei den Gefängniswiderständen, in den Folterkammern, in Konfrontationen mit dem faschistischen Feind, den Tod besiegt haben.
Die MLKP hat das Existenzrecht erlangt, unter dem Feuer laufend, alle Kampfmethoden und Formen, die den revolutionären Werten angemessen sind, in den Dienst des Kampfes stellend, den politischen Kampf auf der Grundlage der Probleme, Forderungen und Wünsche der Arbeiter und Unterdrückten führend.
Die MLKP entwickelte ihre kommunistische Qualität und ihre internationalen revolutionären Perspektiven, indem sie es schaffte nicht zum Selbstzweck zu werden und die revolutionären Ideale stets höher hielt als sich selbst.
Die MLKP stärkte ihre marxistisch-leninistische Identität dadurch, dass sie sich in dem Frauenbefreiungskampf und für aktuelle demokratische Forderungen einsetzte und im Kampf gegen die patriarchale Ordnung die Losung der Frauenrevolution, Politik und Organisationsformen erlangte.
 
Arbeiter, Unterdrückte, Arme!
Die MLKP ist der Verstand und die Aktion der Suche nach dem besonderen Weg der vereinigten Revolution der Türkei und Kurdistans.
Die MLKP ist der leuchtende Angriffsgeist und die Siegesperspektive im Gazi-Aufstand von 1995 und im Juni-Aufstand von 2013.
Die MLKP ist die Art und Weise und das Verständnis des Aufzwingens der Agenda dem Staat und den Herrschenden im Verschwinden lassen und in späteren Beispielen. Sie ist politisch-militärische Kampfesmentalität, die sich im Sultanbeyli -Angriff verkörpert.
Die MLKP ist die Partei der Rebellion der studierenden Jugend von 4.-5 Februar 1996; sie ist die  Partei des jungen kommunistischen Willen der gymnasialen und universitären Jugend, die in den letzten 20. Jahren die Führungskraft der vielen sich in den Vordergrundstellen.
Die MLKP ist Ausdruck des revolutionären Anspruchs und der revolutionären Entschlossenheit, die imperialistische NATO in Istanbul nicht durchkommen zu lassen.
Die MLKP ist eine sozialistisch-patriotische Existenz in Kurdistan und eine klare Haltung im kurdischen nationalen Freiheitskampf, von Kampagnen gegen leugnenden Kolonialismus bis zu politisch-militärischen Aktionen, zu Praktiken von lebendigen Schutzschilden, vom Kampf des demokratischen Friedens bis Aktionen gegen rassistische Angriffe.
Die MLKP ist die Vorhut des Kampfes, der gegen das Arbeitsverbrechen geführt wird.
Die MLKP ist der Wille, der gegen das Frauenverbrechen gegründeten Barrikaden.
Die MLKP ist ein Zentrum der sich in Rojava und Şengal erhebenden vereinigten Revolution. Sie ist eine kurdisch kommunistische Option und sie ist der Anspruch der Regionalrevolution und die Linie des Internationalismus.
Die MLKP ist die Anleitung, sich nicht auf verlorene Schlachten, sondern auf zu erringende Siege zu konzentrieren, nicht den Niederlagen zu erliegen.
 
Brüder und Schwestern!
Als Schüler der Revolution, der leidenschaftlich lernt, sich zu erneuern weiß, sich offen und selbstkritisch mit Fehlern und Unzulänglichkeiten auseinanderzusetzen weiß, mit hoher Siegesentschlossenheit und dem Anspruch erfolgreich zu sein, hat unsere Partei es zu einer ihrer Qualitäten gemacht, sich vom Marxismus-Leninismus, den Erfahrungen des Sozialismus und der Weltrevolution, den Erfahrungen der revolutionären Kämpfe der Türkei und Kurdistans und von den Massen lernend weiter zu entwickeln. Ihre 20. jährige Geschichte, ist voll von diesen Beispielen. In diesem Sinne stehen die folgenden Punkte in erster Linie: Das Verständnis des Klassenkampfes, der Widerspruch zwischen den Ausgebeuteten und Ausbeutern, den Unterdrückten und Unterdrückern, den Reichen und Armen; die Behandlung des Kampfes auf dieser Grundlage, die Parteitheorie, die Frage der Strategie, die Frage der Mittel- und Formen des Kampfes, der Freiheitskampf der Frau, der nationale Freiheitskampf, der vereinigte revolutionäre und demokratische Kampf und die Mentalität des Internationalismus, die Perspektive der regionalen Revolution, die Revolution in einzelnen Ländern nicht zum Selbstzweck machen, sich von dem Ziel der Weltrevolution nicht trennen.
Die MLKP ist bereit für die Führung der Revolution der Türkei und Kurdistans.
Die MLKP hat in dem Führungsanspruch für die Regionalrevolution ihre gedankliche Vorbereitung auf ein neues Level gebracht und hat sich mit den Lehren der ersten praktischen Schritte ausgerüstet.
Das Programm unserer Partei, ihre Strategie, ihre Organisationsstruktur, ihre Kaderqualität sind soweit, dass sie den Erfordernissen ihres Führungsanspruchs auf beiden Ebenen eine Antwort geben.
 
Arbeiter, Frauen, Jugend, unser werktätiges Volk!
Die MLKP, als die organisierte Vorhut der Arbeiterklasse, ist die Fahne, die Stimme und die Faust des Kampfes aller Unterdrückten für Freiheit und demokratische Rechte. Deswegen befinden sich die Kräfte unserer Partei im Kampf der Arbeiter, der Jugend, der Armen in der Stadt und auf dem Land, der kleinen Werktätigen, der Angestellten, der alewitischen Teile unserer Völker, der antikapitalistischen Muslime, LGBTler,  unseres kurdischen Volkes, der nationalen Gemeinschaften wie Tscherkessen, Abhasen, Lasen, Armenier, Griechen, Assyrer, Eziden, Araber, Bosnier und Roma gegen die faschistische Diktatur, gegen den leugnenden Kolonialismus, gegen den Männerhegemonie Staat, gegen die Kapitalordnung und den Imperialismus; sie unterstützt ihre Forderungen, sie ist ihre Führerin.
Es ist die Pflicht unserer Partei gegen die Angriffe der Polizei- und Armeekräfte, im Dienste der Reichen, Ausbeuter und Tyrannen, auf die gerechten Kämpfe der Arbeiter und Unterdrückten und die gegen Unterdrückung und Isolation Widerstand leistenden freien Gefangenen, Verteidigungsaktionen zu organisieren, die sich auf revolutionäre Massengewalt und militärische Kampfformen stützen.
Es ist die Pflicht unsere Partei, unserem Volk von den faschistischen Terror Praktizierenden, von denen, deren Hände mit dem Blut der Werktätigen und Unterdrückten befleckt sind, von Folterrern, das Rad der Ungerechtigkeit drehenden, von Spionen, von den volksfeindlichen Banden Rechenschaft zu verlangen.
Die MLKP wird mit Aufopferungsgeist, Kühnheit und Kreativität in allen diesen Punkten die Kampflevel hoch hebend weiter marschieren. Sie wird die Fahne der Freiheit und des Sozialismus überall wehen lassen, mit dem starken Willen, der für eine Vorhuts- und Führungspartei notwendig ist und alle Opfer leistend.
Unsere Partei ist für die Befreiung der Menschheit, der Arbeiterklasse, von der kapitalistischen Sklaverei, von jeglicher nationalen Ungerechtigkeit, von Unwissenheit, von Verzweiflung, von Ehrlosigkeit, von Verfolgung und vom gedemütigt werden da. Revolution, proletarische Macht und alles andere, sind für diese Befreiung wichtig, unvermeidlich und wertvoll. Aber niemals ein Zweck für sich. Das Ziel ist eine Welt der Geschwisterlichkeit der Menschen, ohne Ausbeutung, Klassen, gesellschaftliche Geschlechtertrennung; eine ehrenvolle, freie und glückliche Menschheit.
Unsere Partei ruft auf; alle Arbeiter, die Gerechtigkeit und gleiche Rechte für die Völker wollen, von einer menschlichen und neuen freien Welt träumen, alle Frauen, Jugendliche, Bauern, Intellektuelle, Kunstschaffende, Wissenschaftler, Sportler, Pressewerktätige, werktätige Beamte, Armen, Arbeitslosen, Rentner, schließt euch den Reihen unserer Partei in ihrem 20. Jahrestag an, unterstützt sie, in dem ihr  ihren gerechten revolutionären Kampf verbreitet, Informationen und Wissen weitergebt, ihr Möglichkeiten zur Verfügung stellt,  finanzielle Beiträge leisten und an ihren Aktionen teilnehmt.
Die MLKP ist bereit, alle ihre Kräfte einzusetzen, um sich im 20. Kampfjahr in noch größere Kämpfe zu stürzen und die Ideale der Gefallenen der Revolution zum Sieg zu verhelfen.
 
Der einzige Weg ist die Revolution, es lebe der Sozialismus!
Es lebe die MLKP, für den Sieg der Revolution!
Es lebe die Weltrevolution!
 
5. September 2014
K. Gökdeniz
Generalsekretär der MLKP

Artikelaktionen