Sie sind hier: Startseite / 2017 / Bericht über den 1. Mai in Bulgarien

Bericht über den 1. Mai in Bulgarien

Bulgarische Kommunistische Partei (BKP), 3. Mai 2017

 

Wir haben inzwischen einen politischen Rat zum gemeinsamen Wirken und zur Zusammenarbeit bei zukünftigen Wahlen gegründet. Daran nehmen folgende Parteien teil: die 2 ICOR - Mitgliedsparteien, also die BKP und die BRP(K), die Partei der bulgarischen Kommunisten, das Bündnis der Kommunisten in Bulgarien. Die Arbeiter- und Bauern Partei hat auch Interesse sich anzuschließen.

Die erste gemeinsame Aktion war das Auftreten am 1. Mai. Mitglieder der 4 Parteien haben sich am Eingang des Parks versammelt, wo jedes Jahr der 1. Mai gefeiert wird. Wir haben einen Zug durch den Park zum Denkmal der gefallenen antifaschistischen Kämpfer gemacht. Revolutionäre Lieder wurden vorgespielt. Im Zentrum des Parks, wo die Sozialistische Partei ihre Veranstaltungen macht, wurden kurze Reden gehalten – an diese hat sich auch die Organisation "23 September" angeschlossen. Und wir haben auch unsere Zeitungen verbreitet.

Als nächste gemeinsame Aktion wurde für den 9. Mai - der Kampftag zum Sieg über den Faschismus ausgemacht.

 

Artikelaktionen