Sie sind hier: Startseite / 2018 / Kondolenz zum Tode des Genossen Moukoko Priso

Kondolenz zum Tode des Genossen Moukoko Priso

ICOR Hauptkoordinatorin, 25. Juli 2018

 

Lieber Genosse Bayemi André,

zu allererst möchte ich Euch mein tiefes Beileid über den Tod Eures Genossen Moukoko Priso ausdrücken. Unser Mitgefühl gilt auch seinen Angehörigen. Als Mitglied des Zentralkomitees und ehemaliger Generalsekretär ist sein Tod ein großer Verlust für Euch. Ich habe ihn nicht persönlich gekannt. Aber ich habe gehört, dass er wichtige theoretische Schriften zu den besonderen Fragen der revolutionären Bewegung in Afrika verfasst hat und zudem noch ein Mathematiker war. Ich wünsche Euch von ganzem Herzen, dass Ihr die Lücke, die der Tod von Moukoko Priso in Euren Reihen gerissen hat, gemeinsam schließen könnt.

Ich grüße Dich und Eure Genossen ganz herzlich.

 

Monika Gaertner-Engel

Hauptkoordinatorin

_______________________________

 

Die UPC Kamerun schrieb am 18. Juli 2018:

 

Wir nutzen diese Gelegenheit, um den Tod von Moukoko Priso, dem ehemaligen Generalsekretär unserer Partei, bekannt zu geben, der am 28. Juni 2018 nach langer Krankheit starb.

Während wir an unserem Willen festhalten, gegen jede Form der Herrschaft zu kämpfen, können wir uns auf unsere Zusammenarbeit verlassen.

Mit freundlichen Grüßen

 

Bayemi André

Vizepräsident für internationale und panafrikanische Beziehungen

Artikelaktionen