Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Sektionen

 
Sie sind hier: Startseite / 2019 / Kondolenzschreiben anlässlich des Todes des Genossen Kerem Pehlivan (Demhat Günebakan)

Kondolenzschreiben anlässlich des Todes des Genossen Kerem Pehlivan (Demhat Günebakan)

ICOR, Hauptkoordinatorin, 21.10.19

 

an MLKP

 

Liebe Genossinnen und Genossen der MLKP,

 

mit großer Trauer und gleichzeitig großer Empörung über die abscheulichen Gräueltaten des faschistischen türkischen Regimes haben wir vom Tod eures Genossen Comrade Kerem Pehlivan (Demhat Günebakan) erfahren.

Genosse Demhat war einer der ersten, die im Kampf gegen die Invasion der türkischen Armee nach Nordsyrien/Rojava gefallen sind. Nur 5 Jahre blieben ihm in seinem jungen Leben für den revolutionären Kampf. Er war mutig, ohne Schwankungen und verteidigte den kurdischen Freiheitskampf mit aufopferungsvollem Enthusiasmus. Ohne zu zögern nahm er die Fahne und die Waffen derer auf, die vor ihm an denselben Frontlinien gefallen sind. Damit ist er jungen Kämpfern ein Vorbild und Ansporn, ihr Leben der Revolution zu widmen.

Demhat wird unvergessen bleiben. Sein Tod ist uns Ansporn und Verpflichtung, den Aufbau einer weltweiten antiimperialistischen Einheitsfront und den der ICOR voranzutreiben und nicht nachzulassen in der Organisierung der weltweiten konsequenten Solidarität mit dem Freiheitskampf in Kurdistan und im gesamten Mittleren Osten.

Als ICOR Hauptkoordinatorin spreche ich euch die solidarische Anteilnahme der gesamten ICOR aus.

 

Euren Nachruf werden wir auf der ICOR-Website veröffentlichen.

zum Nachruf

In herzlicher Anteilnahme

Eure

Monika Gärtner-Engel, Hauptkoordinatorin

Artikelaktionen